In Persönliches

Erfolg fällt nicht vom Himmel,

…sondern wird durch Leistung erarbeitet. Erfolg entsteht, wenn wir unsere gesetzten Ziele erreichen und daraus idealerweise sogar einen Mehrwert für andere ermöglichen.
Die aktuelle Situation mit all den vielen großen Unsicherheiten erfordert von denjenigen, die Verantwortung haben bzw. übernehmen, sehr viel Klarheit, Stärke und ein hohes Bewusstsein über ihre (Vorbild)Wirkung.
Wer soll das Schiff in unklarer See steuern, wenn nicht Sie?! Also: Hand ans Steuer, in diesem Fall an das Paddel!
Neben all den Online-Meetings und dem Führen auf Distanz fehlt etwas Wesentliches: Die wahrhaftige, tiefe Begegnung mit anderen und sich selbst. Kollaboration, Wandlungsfähigkeit und Transformation können wir ganz besonders im Freien, in der Natur erleben. Zugleich ist die Natur der Ort, an dem wir entspannen und auftanken können. Beides gehört zusammen, ohne Entspannung auch keine konstante Leistung.

In diesen Monaten mit der Vorgabe „Abstand halten“ veränderte sich inzwischen der Kontakt von uns zu anderen. Wir Menschen brauchen Nähe und Kontakt, wir brauchen Kooperation, Beziehung und gemeinsame Erlebnisse. Und wir brauchen auch die Balance des eigenen Selbst in dieser komplexen Welt. Das Coaching im Paddelboot ist ein Gleichnis für Führungsarbeit auf der Basis von Selbstführung. Denn Sie bringen das Boot durch eigene Anstrengung voran, steuern es selbst und sind für den Kurs eigenverantwortlich. Inmitten dieser unmittelbaren Erfahrung vertiefen sich die wertvollen Erkenntnisse und Neujustierungen von Führung im Kontakt.

Barbara Messer, international tätige Mentorin, Coach und Trainerin gewann mit ihrem Konzept zum Paddelcoaching bereits 2016 den Europäischen Preis für Training, Beratung und Coaching in Gold. Sie wanderte alleine 3 Wochen über die Alpen, durchquerte neun Monate lang Neuseeland mit dem Rad und setzt sich auch sonst immer wieder neuen Herausforderungen aus.

Gönnen Sie sich einen oder besser zwei Tage exklusiver Persönlichkeitsentwicklung draußen in der Natur mit Barbara Messer. Im eigenen Paddelboot, mit einem eigenen Zelt – nachts unter den Sternen. Zeit zum Innehalten und wieder-zu-sich kommen, Zeit, um den inneren Kompass neu auszurichten. Wo sonst als in der Natur können wir den Kontakt zu uns selbst und zu anderen intensivieren.

Barbara Messer gilt als starke Mentorin für Horizonterweiterung und innere Stärke, ihre immer wieder suchenden Haltung ermöglicht neue Erfahrungen und Perspektivenwechsel. Sie ist Autorin des Buches „Ungewöhnliches Coaching an ungewöhnlichen Orten“, genoss eigenen Ausbildungen bei Größen wie Bernd Isert oder Sabine Asgodom und begleitet seit vielen Jahren selbst Coachees. Viele klassische Coaching-Methoden und -ansätze hat sie adaptiert und wird sie bei Bedarf auf dieser Tour nutzen und anwenden.

Ihr Nutzen:

  • Fokus und Klarheit in wenigen Stunden
  • Reflexion und neue Zielausrichtung oder Verfeinerung der bisherigen
  • Weiterentwicklung einer glaubwürdigen inneren Haltung
  • Strategieentwicklung für die nächsten und übernächsten Schritte
  • Stärkung der persönlichen Resilienz und Haltung

Ihre Investition:

Badekleidung und sportliche Outdoorkleidung

1 oder 2 Tage Zeit

für 1 Tag: Vorgespräch – Coachingtag im Boot – Nachgespräch

für 2 Tage: Vorgespräch – 2 Coachingtage im Boot, Übernachtung im Zelt – Nachgespräch

Preise auf Anfrage

Ort:

Seeplatten Schleswig Holstein / Mecklenburg Vorpommern

Boote & Equipment werden von Barbara Messer gestellt

Termine: auf Anfrage bitte per Mail an: office@barbara-messer.de  

Schnellkontakt

Senden Sie mir hier eine Email - Vielen Dank!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0
Hahn auf dem Dach