In Persönliches

2. Platz beim Red Fox Award

Bereits als Jugendliche lernte ich die Jagd auf den 1. Platz. Immer wieder stand ich bei Schwimm- oder Leichtathletik-Wettkämpfen auf dem obersten oder zweitobersten Treppchen. Früh lernte ich, dass Zehntelsekunden unterscheiden, wer ganz oben steht.

Es gab 5-Kampf-Athletinnen, mit denen ich mich eine ganze Saison abwechselte – erster oder zweiter Platz. Was uns aber damals einte, war die Freude am Sport und am Wettkampf.

Vergleiche ich nun den Red Fox Award mit einem Wettkampf, so ergibt sich hier eine ganz besonders schöne Parallele: Andreas Butz hat in der Kategorie Business den ersten Platz belegt und ich den zweiten.

Ich bin nicht gram – ganz im Gegenteil! Ich bin sehr stolz und dankbar, diesen zweiten Platz gleich beim ersten Anlauf besetzt zu haben.

Andreas Butz ist ein Mensch, von dem ich selbst viel gelernt habe. Wie man sieht, habe ich meine Lauftrainer-Ausbildung bei ihm gemacht. Er hat mir viele Impulse für mein Laufen gegeben. Ich erinnere mich zum Beispiel noch sehr gut daran, wie er mich persönlich eine Runde durch den Wald begleitet hat, um mein Lauftempo zu erhöhen. Dabei hat er sehr viel persönlichen Einsatz gezeigt.

Und es gibt noch etwas, was uns eint: Der persönliche Einsatz für unsere Kunden, damit sie sich verbessern oder ihr Handlungsspektrum erweitern können.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Andreas und herzlichen Glückwunsch an mich selber. Doch halt, das Wichtigste kommt zum Schluss! Ein großes Dankeschön an Euch/Sie alle für Ihre/Deine Stimmabgabe – ohne sie wäre ich nicht auf Platz 2.

 

Schnellkontakt

Senden Sie mir hier eine Email - Vielen Dank!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
Positionierungscoaching