In Termine

Offene Fragestunde am kommenden Freitag, 25.1.2021

Bisherige Bildungskonzepte kommen derzeit ins Wanken, die Zunahme von Home-Office durch die  Lockdown-Situation verändert die Arbeitswelt – neben der allgemeinen Digitalisierung – nachhaltig.
Damit ist die Zeit der langatmigen Präsenztrainings ebenso vorbei wie langweilige Online-Kurse, wo mit oder ohne PowerPoint-Folien ausschließlich vorgetragen wird.

Nach unserer Erfahrung haben die Menschen Sehnsucht nach interessanter, individueller Bildung, Lernen-to-go und das auch noch am Puls der Zeit. Und die Menschen möchten sich persönlich weiterentwickeln.

Blended Learning ist für uns die Zukunft der Bildung und Weiterbildung, die sinnvolle Verzahnung von E-Learning und Präsenzlernen, letzteres wird zudem aktuell oft im letzten Moment in ein Live-Online-Seminar umgestellt. Daraus resultieren hohe Anforderungen für Anbieter von Trainings- und anderen Bildungsprodukten.

Barbara Messers Antwort aus den Erfahrungen von Tausenden von Fachtrainings und diversen Trainerausbildungen ist eine innovative und zugleich DIN-ISO-zertifizierte Blended-Learning-Trainerausbildung.

Die 3. Staffel steht zum 1. März am Start.

Selbstverständlich gibt es da viele Fragen.

Diese können Sie am kommenden Montag, dem 25. Januar ab 17.00 Uhr in einer offenen Fragerunde stellen. Barbara Messer stellt die Ausbildung und ihr Team vor, gibt einen Einblick in die unterschiedlichen Plattformen und Konzepte und beantwortet Ihre Fragen. Zugleich können Sie sie kennenlernen.
Den Link zur Veranstaltung finden Sie hier.

Beachten Sie bitte, die Teilnehmerzahl ist limitiert, also schnell sein lohnt sich!

Schnellkontakt

Senden Sie mir hier eine Email - Vielen Dank!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0